Landschaftsplanung

Landschaft nachhaltig gestalten

Die Gestaltung von Landschaften befindet sich im Spannungsfeld zwischen menschlichen, ökonomischen und ökologischen Bedürfnissen. Dabei sollte ein Ansatz gefunden werden, der allen Bedürfnissen möglichst weitgehend gerecht wird. Die kommunale Landschaftsplanung ist integriert in den Flächennutzungsplan und Basis für eine nachhaltige Entwicklung von Gemeinden.

RIFCON als starker Partner

RIFCON steht Ihnen bei der Planung des ökologischen Aspekts sowohl beratend, als auch überwachend und durchführend gemäß § 9 BNatSchG zur Seite. Dabei legen wir Wert auf eine finanzierbare und einfache Umsetzung und Pflege der Maßnahmen.

Wir arbeiten interdisziplinär

Das Naturschutzgesetze der Bundesländer sehen mitunter vor, dass auf der Grundlage des Fachplans Landesweiter Biotopverbund einschließlich des Generalwildwegeplans ein Netz räumlich und funktional verbundener Biotope geschaffen wird. Dies betrifft auch alle öffentlichen Planungsträger, welche bei ihren Planungen und Maßnahmen Biotopverbundpläne er-stellen oder Landschafts- bzw. Grünordnungspläne entsprechend anpassen müssen.

Unsere Biologen arbeiten auch im Bereich Landschaftsplanung interdisziplinär mit Landschaftsarchitekten sowie Raumplanern zusammen und erstellen Landschaftspläne (LP) bzw. Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP) in enger Abstimmung mit den zuständigen Fachbehörden. Insbesondere Großbauvorhaben, welche zur Beeinträchtigung der Schutzgüter Landschaft, Menschen und menschliche Gesundheit führen können, werden durch Landschaftsbildanalysen und Visualisierungen bewertet.